Samstag, 3. März 2018

Die ersten Küken 2018


Die Küken der (großen) Strupphühner - bald sind sie 1 Woche alt und bald erkennt man deutlich an den ersten Federchen, wer einmal ein glattes und wer einmal ein gestrupptes Federkleid tragen wird.

Neben dem Farbschlag „Schwarz“ und „Blau“ der ja spalterbig ist, beteilige ich mich auch der Wiedererzüchtung der vorübergehend ausgestorbenen gesperberten Strupphühner.
Zum Glück bin ich nicht als Züchter alleine, der sich um die „Wiedergeburt der Gesperberten“ kümmert, so wird es in ein paar Jahren sicherlich wieder einige Zuchten in Deutschland geben.
Letztes Jahr hatte ich bereits einmal 2 gesperberte Hennen auf einer Geflügelschau, ohne Bewertung freilich noch, ausgestellt.









1 Kommentar:

  1. Die Flauschis sind wirklich toll, egal ob struppig oder nicht. Aber ich finde es toll, dass Ihr den Farbschlag wiederbelebt.

    AntwortenLöschen